Montag, 30. November 2015

Montagsfrage #9

http://buch-fresserchen.blogspot.de/


Liest du auch Bücher, die nicht aktuell (also in den letzten Jahren erschienen) sind, aber nicht zu den Klassikern zählen?
Auf jeden Fall. Nur weil Bücher nicht aktuell sind heißt ja nicht dass sie schlecht sind. Es gibt so viele gute Bücher die in den letzten Jahrern erschienen sind. Ich les vorallem gerne Karin Slaughter, Richard Laymon oder Stephen King.
Es gibt keinen Grund warum ich nur aktuelle Bücher lesen sollte.
Außerdem bekommt man ältere Bücher meist günstig im Internet oder auf Flohmärkten.

Kommentare:

  1. Hallo :)

    Ich sehe das wie du: Bücher haben glücklicherweise kein Verfallsdatum, warum also auf ältere Werke verzichten? ;)

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  2. Hallihallo!

    Da bin ich ganz deiner Meinung :) Bei mir in den Regalen steht auch ein ausgewogener Mix aus neuen und alten Büchern. Mir ist es wirklich egal, wie lange das Erscheinungsdatum eines Buchs zurückliegt, da ich nach Lust un Laune lese, wonach mir gerade der Sinn steht ;)

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    P.S. Ich werde jetzt wohl noch öfter hier vorbeischauen und hab mich gleich mal als Leserin eingetragen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Huhu :)

    Mir ist es auch egal wann ein Buch erschienen ist! Und es gibt so viele gute Bücher die eben nicht aktuell sind, wäre ja dumm die deshalb nicht zu lesen, da käme man ja nie hinterher :D
    Die Bücher von Richard Laymon finde ich auch super! Jedesmal denke ich "wie krank und gruselig!" :D

    LG,
    Jamie
    http://blog.edgeofthewild.de/

    AntwortenLöschen