Montag, 28. Dezember 2015

[Rezension] Die Erleuchtete - Der Ruf des Bösen - Aimee Agresti

Achtung 2.Teil (Rezi Teil 1)

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 16.12.2013
  • Verlag : Goldmann Verlag
  • ISBN: 9783442477562
  • Flexibler Einband 512 Seiten
  • Sprache: Deutsch 
  • Preis: 12,99€ 












Nach den Ereignissen im Lexington Hotel ist bei den drei Freunden Dante, Haven und Lance nichts mehr wie es mal war. Bevor die angehenden Engel ihre Flügel bekommen müssen sie drei Prüfungen bestehen. Die erste haben alle drei erfolgreich im Lexington Hotel gemeistert. Zwei müssen sie noch bestehen.  Nach den schrecklichen Ereignissen in Chicago begeben sich die drei nach New Orleans um an einem Freiwilligenprogramm teilzunehmen.
Dort lernen sie neue Leute kennen, die alle ein Geheimnis mit sich tragen. Es stellt sich schnell heraus dass dieses Freiwilligenprogramm nicht das ist was es vorzugeben scheint. Hier sollen sie ihre zweite Prüfung ablegen.
Haven glaubt Lucian wiedergesehen zu haben, doch kann das sein?


Aimee Agresti schafft es erneut einen in den Bann von Haven, Dante und Lance zu ziehen. Nach den Ereignissen aus dem ersten Teil hat es bei m zweiten Teil allerdings etwas gedauert. Die Autorin geht die Sache diesmal etwas gemäßigter an.
Auch hier wird die Geschichte aus der Ich-Perspektive von Haven beschrieben.  Haven wird mehr von ihrer Vernunft geleitet als von ihren Gefühlen, sie versucht immer das Positive in den Menschen zu sehen. Leider hatte ich das Gefühl dass sie hier mal wieder zu naiv handelt. Die Sache mit Lance und Sabine, ihrer Zimmergenossin, war für mich nicht ganz plausibel, beziehungsweise zu schnell abgetan für mich.  Die Liebesbeziehung zwischen Lance und Haven ist mir irgendwie zu rätselhaft. Mal scheint es was Ernstes zu sein, mal scheint es so als ob beide nicht wüssten was sie wollen. !Vorsicht Spoiler! Als Lance in die Unterwelt verschleppt wird und seine Mutter „E-Mails“ von ihm bekommt, und sich damit zufrieden gibt, obwohl Lance und Haven längst wieder zu Hause sind, finde ich etwas fragwürdig. !Spoiler Ende!
Im Laufe der  Zeit steigt die Spannung und es geht mal wieder um den Kampf zwischen Engeln und Dämonen.  Der erste Teil – Das Dunkel der Seele – hat mir besser gefallen, aber es ist auf jeden Fall eine erfolgreiche Fortsetzung.