Mittwoch, 11. Mai 2016

[Mein SuB] Bücher mit B


Basar der bösen Träume - Stephen King

Klappentext:Hier werden Albträume wahr.
Meine Waren biete ich gerne feil, wenn die Straßen verlassen sind und wenn eine kalte Mondrinde über den Schluchten der Großstadt schwebt.
Nur zu, ihr könnt sie euch ruhig näher ansehen, aber seid bitte vorsichtig.
Bestenfalls sind sie bissig und schnappen zu.






Brennen muss Salem- Stephen King
Klappentext:Salem's Lot ist eine Kleinstadt an der amerikansichen Ostküste. Alles geht dort seinen ruhigen, gemächlichen Gang, bis ein Unbekannter des Marstenhaus, das seit dem mysteroiösen Tod seiner Bewohner im Jahre 1939 leersteht, mietet. Bald ereignen sich rätselhafte Geschehnisse: Nachts brennen geheimnisvolle Lichter in den Fenstern, ein Hund wird ermordet, ein Kind verschwindet...
Das Grauen hat Einzug gehalten in Salems's Lot, und nur wenige finden die Kraft, sich dem Unheimlichen entgegenzustellen, das dort sein Unwesen treibt.




Brida - Paulo Coelho
Klappentext: Würden sie alles aufgeben, um mit dem Mann oder der Frau Ihres Lebens zsuammen zu sein? Der Roman erzählt die Geschichte von Brida,  schönen jungen, in Dublin lebenden Irin. Auf de Suche nach ihrer Bestimmung begegnen ihr ein weiser Mann, der ihr beibringt, ihre Ängste zu überwinden, und eine reife Frau, die sie lehrt, die Geheimnisse der Welt zu entdecken und sich darauf einzulassen - mit allen fünf Sinnen. Beide erkennen Bridas besondere Gabe, aber lassen sie eigenen Weg finden. Brida muss sich für einen der beiden Wege, für die ihre Lehrer stehen, entsualität.cheiden...
Eine Geschichte über die spirituelle Seite der Erotik und die erotische Seite der Spiritualität.


Die Blutschule - Max Rhode
Klappentext:Eine unbewohnte Insel im Storkower See
Eine Holzhütte, eingerichtet wie ein Klassenzimmer
Eine Schule mit den Fächern: Fallen stellen. Opfer jagen. Menschen töten.Die Teenager Simon und Mark können sich keinen größeren Horror vorstellen, als aus der Metropole Berlin in die Einöde Brandenburgs zu ziehen. Das einzige, worauf sie sich freuen, sind sechs Wochen Sommerferien, doch auch hier macht ihnen ihr Vater einen Strich durch die Rechnung. Er nimmt sie mit auf einen Ausflug zu einer ganz besonderen Schule. Gelegen mitten im Wald auf einer einsamen Insel. Mit einem grausamen Lehrplan, nach dem sonst nur in der Hölle unterrichtet wird ... 


 Die Beschenkte (Die sieben Königreiche Band 1) - Kristin Cashore
Klappentext:"Er schien plötzlich nicht zu wissen, was er sagen sollte, schaute nach unten und spielte mit seinen Ringen. Er holte Luft und rieb sich den Kopf, und als er ihr wieder das Gesicht zuwandte, hatte sie das Gefühl, seine Augen seien nackt, sie könne direkt durch sie hindurch ins Licht seiner Seele sehen. Sie wusste, was er sagen würde." Als Katsa dem geheimnisvollen Prinzen von Lienid begegnet, weiß sie sofort, dass auch er beschenkt ist - sie ist sich nur nicht sicher, mit welcher Gabe. Katsa dagegen ist in allen sieben Königreichen bekannt und gefürchtet: Sie hat die Gabe des Tötens. Nur Bo, der fremde Prinz, scheint keine Angst vor ihr zu haben und ringt beharrlich und mit viel Geduld um ihr Vertrauen. Im Kampf gegen einen König mit einer teuflischen Gabe werden sie auf ihrem gemeinsamen Weg durch Schnee und Eis, über Meere und Gebirgsketten zu Verbündeten - und zu einem leidenschaftlichen, unabhängigen, innigen, streitenden, liebenden Paar.



Das sind meine ungelesenen Bücher mit B . Falls ihr eins der Bücher auch auf eurem SuB habt und Lust auf ein "Gemeinsames Lesen" habt sagt Bescheid.
Eure Meinung zu den Büchern, falls ihr sie gelesen habt, würde mich auch interessieren.