Freitag, 27. November 2015

Classic Friday - Der Richter und sein Henker - Friedrich Dürrenmatt


Warum hab ich diesen Klassiker ausgewählt?
"Der Richter und sein Henker" ist eins der berühmtesten Werke von Dürrenmatt. Ich habe in der Schule "Der Verdacht" von Dürrenmatt gelesen und hatte Lust weitere Werke von ihm zu lesen. "Der Richter und sein Henker" ist der Vorgänger von "Der Verdacht".Für alle die dieses Werk nicht als Pflichtlektüre in der Schule gelesen haben sollten dies dringend nachholen. Dieses Werk ist ein klassischer Kriminalroman (Es passiert ein Verbrechen und es wird ermittelt).  Ich liebe den Schreibstil von Dürrenmatt  Ich les immer wieder gerne was von ihm.

Worum geht es?Diese Geschichte handelt von einem Mord an dem Polizeileutnant Ullrich Schmied. Der Fall soll von dem kranken Komissar Bärlach ermittelt werden, dieser zieht allerdings seinen Assistenzen Tschanz herbei, der in diesem Fall ermitelln soll. Während den Ermittlungend deckt Tschanz ein weiteres Verbrechen um den Lobyyisten Gastmann auf. Dieser stand mit dem ermordeten Schmied unter falschem Namen in Kontakt. War er der Mörder?

Meine Meinung:
Der Anfang war etwas verwirrend, aber man kommt dennoch recht schnell in die Geschichte rein, Erst bei zweimaligem Lesen ist mir bewusst geworden wie durchtdacht diese Story einfach ist. Die Sprache hat mir auch sehr gut gefallen, auch wenn sie etwas veraltet ist, aber ich glaube das ist einfach Geschmackssache. Da ich Dürrenmatts Schreibststil klasse finden, konnte mich dieser Roman überzeugen. Traut euch an Dürrenmatt ran. Damit macht ihr wenn ihr Klassiker mögt nichts falsch!